WICHTIGE MITTEILUNG

Beschränkung von maximal 50 Personen pro Gottesdienst, in kleineren Kirchen Beschränkung auf 30 Personen.

Bis auf Weiteres überträgt das Bistum jeweils den “Hauptgottesdienst” am Sonntag um 10.30 Uhr aus der Kathedrale St. Gallen per Livestream auf bistumsg-live.ch.

Neben den bisherigen Regelungen (Schutzmaskenpflicht, Abstand, Hygiene) gilt auch eine Beschränkung von maximal 50 (in kleineren Kirchen 30) Personen pro Gottesdienst.

Die übrigen Massnahmen bleiben in Kraft, dementsprechend auch das Schutzkonzept für Gottesdienste inkl. der maximal zugelassenen Personenzahl von 50 Teilnehmenden am Gottesdienst. Wie immer halten wir euch auf dem Laufenden, sobald sich weitere Änderungen ergeben.

Schutzkonzept des Bistums St. Gallen für öffentliche Gottesdienste und kirchliche Veranstaltungen  (Download)

Schutzkonzepte der Katholischen Kirche Rapperswil-Jona

Weiterhin gilt:
Wer seelsorgerliche Hilfe in Anspruch nehmen möchte (Gespräche, Beichte, Kommunionempfang, Krankensalbung etc.), möge sich ungeniert und jederzeit bei uns melden. Werktags und tagsüber via Sekretariat: 055 225 78 00 | sekretariat@krj.ch.
Ansonsten ist über das Notfalltelefon 055 225 78 55 rund um die Uhr ein Seelsorger zu erreichen.

Ansprechpartner

Robert Schätzle

Pfarreibeauftragter St. Franziskus Kempraten
Rebhalde 3
8645 Jona

Telefon: 055 225 78 21

E-Mail: robert.schaetzle@krj.ch

Sekretariat

Telefon: 055 225 78 00

E-Mail: sekretariat@krj.ch


Weiteres aus dem Gemeindeleben