Krankensalbung

Das Sakrament der Krankensalbung spenden wir auf Wunsch bei Ihnen zu Hause oder mehrere Male pro Jahr in den Gottesdiensten.

Krankheit und Gebrechen können Menschen unverhofft und jederzeit treffen. Wir bitten Sie, uns die Kranken, die zu Hause oder im Spital liegen, zu melden, damit wir sie besuchen können.

Das Sakrament der Krankensalbung spenden wir auf Wunsch bei Ihnen zu Hause oder mehrmals pro Jahr in den Gottesdiensten.

 

Kurs: Letzte Hilfe

Donnerstag, 16. Mai – 10.00-16.00 Uhr
im Forum St. Johann Rapperswil

Anmeldung im Sekretariat der Evang.-ref. Kirchgemeinde Rwil-Jona | 055 220 52 40 | sekretariat@ref-rajo.ch
Flyer zum Runterladen: Kurs-Infos

keine Kurskosten – beschränkte Teilnehmerzahl

Es werden Fragen beantwortet wie: Was passiert beim Sterben? Wann beginnt das Sterben? Wie können wir als Laien unterstützen/begleiten? Wo können wir uns hinwenden, wenn es profesionelle Unterstützung benötigt?

Themenschwerpunkte:
1. Sterben ist ein Teil des Lebens
2. Vorsorgen und Entscheiden
3. Leiden lindern
4. Abschied nehmen

Ansprechpartner

Felix Büchi

Pfarrer der Seelsorgeeinheit Rapperswil-Jona
Herrenberg 42
8640 Rapperswil

Telefon: 055 225 78 01

E-Mail: felix.buechi@krj.ch


Weiteres aus dem Gemeindeleben