Minis Bollingen

Herbstlager
zum Thema: Mythen − Sagen − Legenden
Sonntag, 30. September bis Samstag, 6. Oktober 2018

Flyer mit Anmeldung zum Runterladen:  Minilager 2018 Ibergeregg

Das Herbstlager wird von den Ministrantenleiterinnen und Ministratenleitern der Seelsorgeeinheit Rapperswil-Jona geplant und organisiert. Eingeladen sind alle Minis sowie ihre Geschwister, Freundinnen und Freunde; Mindestalter 8 Jahre.
Infos: Niklaus Popp | 055 225 78 32 | niklaus.popp@krj.ch
Tanja Tribull | 055 225 78 12 | tanja.tribull@krj.ch
Küchenteam: Rösli und Godi Murer
Kosten: 1. Kind Fr. 150.- | 2. Kind Fr. 130.- | 3. Kind Fr. 110.- | …

Unser Lagerhaus liegt vier Kilometer südwestlich des Grossen MYTHEN oberhalb von Schwyz leicht unterhalb der Ibergeregg in einer SAGEN-haften Umgebung und wird wie die letzten Ministrantenlager bestimmt wieder LEGENDÄR.

Wie kann ich dabei sein?

Nach der Erstkommunion ist es jederzeit möglich, Ministrantin oder Ministrant zu werden!
Melde Dich einfach bei Bernhard Fürer: Mail / 055 212 13 08

Was ist ein Ministrant, resp. eine Ministrantin und was gibt es zu tun?
Zuerst: Ein Ministrant ist ein junger Mensch, der von Jesus begeistert ist. Als solcher ist er bereit, Christus zu ‚dienen‘. Das Wort ‚Ministrant‘ kommt vom lateinischen Wort ‚ministrare‘ und heisst so viel wie ‚dienen‘. Konkret: Ein Ministrant hilft bei der Gestaltung der Gottesdienste mit.

Wie oft ist das der Fall?
Ministriert wird am Sonntag und an Hochfesten.

Der einzelne Ministrant ist Teil einer grösseren Gruppe: Es gibt weitere Ministranten in St. Johann Rapperswil, S.t Franziskus Kempraten und Maria Himmelfahrt Jona

Unter dem Jahr gibt es diverse Ministrantenanlässe in unserer Seelsorgeeinheit, die von den Minileiterinnen und –leitern organisiert werden.
Jedes Jahr gibt es ein Herbstlager.