Im Gebet verbunden

Anmelden für den täglichen Impuls

„Wer glaubt, ist nie allein.“

Benedikt XVI.

 

In dieser Krisenzeit gibt es die Möglichkeit, trotz allem miteinander verbunden zu bleiben – nämlich über das Gebet.

Das Gebet ist die stärkste „Waffe“, die wir haben: Denn es hilft uns im täglichen Umgang mit dieser herausfordernden Situation. Es lässt uns auch nicht vergessen, dass wir in Gottes Hand geborgen sind – egal, was auch passieren mag.

Ihr könnt euch mit dem untenstehenden Formular  unserer „Gebetsgruppe“ anschliessen. Dann erhaltet ihr jeden Morgen um 6.00 Uhr per Mail einen Gebets-Impuls.

Kann man Beten eigentlich lernen? Aber ja!

Hier kommt der erste Teil unserer kleinen Gebetsschule:

Teil 1: Beten mit den Psalmen

 


Weiteres aus dem Gemeindeleben