Ganz vorne mit dabei!

 

Wie kann ich als Ministrantin oder Ministrant dabei sein?

Informations-Flyer: Hier klicken

 

Nach der Erstkommunion ist es jederzeit möglich, Ministrantin oder Ministrant zu werden!

Was ist ein Ministrant, resp. eine Ministrantin und was gibt es zu tun?
Zuerst: Ein Ministrant ist ein junger Mensch, der von Jesus begeistert ist. Als solcher ist er bereit, Christus zu ‚dienen‘. Das Wort ‚Ministrant‘ kommt vom lateinischen Wort ‚ministrare‘ und heisst so viel wie ‚dienen‘. Konkret: Ein Ministrant hilft bei der Gestaltung der Gottesdienste mit.

Wie oft ist das der Fall? – Der Ministrant entscheidet selbst, wie oft er ministrieren will. Ministriert wird an den Wochenenden (Samstag und Sonntag) und an Hochfesten.

Der einzelne Ministrant ist Teil einer grösseren Gruppe.

Unter dem Jahr gibt es diverse Ministrantenanlässe, die von den Minileiterinnen und –leitern organisiert werden.
Jedes zweite Jahr gibt es ein Herbstlager – die grösseren Minis gehen 1x auf eine Romreise.

Das Herbstlager wird von Ministrantenleiterinnen und -leitern der Katholischen Kirche in Rapperswil-Jona geplant und organisiert. Eingeladen sind alle Minis sowie ihre Geschwister, Freundinnen und Freunde.

 

Fussball-Turnier

Es spielen unsere Minis und Seelsorgenden.

Sonntag, 15. Mai | 14.00 – 17.00 Uhr
auf der Giessi-Wiese (bei Regen in der Kreuzturnhalle)

Familien und andere Fans herzlich willkommen …Kuchenspenden ebenfalls.

Anmeldung bis am 8. Mai ans Sekretariat.

 

 

 

 

 

 

Ansprechpartner

Renate von Rotz

Seelsorgerin
Rebhalde 3
8645 Jona

Telefon: 055 225 78 22

E-Mail: renate.vonrotz@krj.ch

Jutta Schubiger

pastorale Mitarbeiterin
Herrenberg 45
8640 Rapperswil

Telefon: 055 225 78 13

E-Mail: jutta.schubiger@krj.ch

Niklaus Popp

Seelsorger
Friedhofstrasse 2
8645 Jona

Telefon: 055 225 78 32

E-Mail: niklaus.popp@krj.ch


Weiteres aus dem Gemeindeleben